DSCHUNGEL ZWISCHEN „PLATTEN“

Eingang in den Dschungel

Ein wenig gaukeln sie Frühling vor, die Trägerkonstruktionen und Netze der Seilspielgeräte in ihren hellen Creme-, Braun- und Grüntönen. Mitten im Herbst.

Die frischen Farben leuchten, die glatten Oberflächen glänzen kratzerlos und nirgendwo sind die auf Spielplätzen leider obligatorischen Schmierereien jugendlicher Kritzler zu finden, die in ihren Wortschatz Begriffe unterhalb der Gürtellinie aufgenommen haben und das aller Welt zeigen wollen.

Nigelnagelneu ist er, der Großstadtdschungel-Spielplatz im Magdeburger Stadtteil Neu Olvenstedt. Erst seit Mitte Oktober können kleine und große Kinder sowie Jugendliche und Erwachsene die Spielflächen und -geräte in der Hans-Grade-Straße erkunden.

Für jüngere Kinder ist ein Spielgerüst mit Netzen und Kletterwänden vorgesehen. Oben angekommen geht es über eine Rutsche wieder hinunter. Den Dschungel-Eindruck schaffen hier großflächige Fotodrucke an den Seitenplatten – eine hölzerne Brücke führt durchs dichte Urwaldgrün.

Über einen grünen Kreisel, der prima als Dschungel-Karussell herhält, unterschiedlich breite Seile zum Balancieren und eine Kletterwand und -brücke geht es zum Bereich für die Älteren: eine mit verschiedenen Netzen und Seilen durchspannte Kletter-Kuppel. Auch hier ist eine Rutsche für eine rasante Abfahrt angeschlossen, ebenso eine wackelige Hängebrücke sowie eine Hängematte zum Entspannen nach dem Spielen.

Auf einer zweiten Spielsandfläche baumeln Klein und Groß in den Lianen. Die 5.80 Meter hohen Riesenschaukeln schwingen erstaunlich sanft und langsam – herrlich auch für diejenigen, denen auf gewöhnlichen Spielplatzschaukeln schnell schwindelig wird.

In unmittelbarer Nähe springen die Urwaldfrösche um die Wette. Vier Trampolinflächen zeigen die Sprünge durch bunt blinkende kleine Lichtpunkte an.

Zum gemeinsamen Spiel stehen hier außerdem ein großes „Vier gewinnt“-Spiel und eine Tischtennisplatte bereit.

Ein wunderbarer neuer Spielplatz für alle Altersgruppen. Hoffentlich bleibt er lange so einladend farbig und unbeschadet.
(Spielplätze: 3. Magdeburg – Neu Olvenstedt. Großstadtdschungel-Spielplatz)

In lockerer Folge möchten wir euch die Spielplätze vorstellen, die wir in Magdeburg und auf unseren Reisen entdecken.

Welche sind eure liebsten Spielplätze? Schreibt es uns. Sofern wir vor Ort sind, kommen wir gern vorbei und berichten von unseren Erlebnissen.

Noch mehr Spielplätze findet ihr hier.

12 Kommentare

  1. Ich hab keine Kinder, weshalb Spielplätze eher nicht so mein Thema sind. Aber wie Deine Fotos zeigen, kann man auf Spielplätzen toll fotografieren. Da bringst Du mich auf ein paar Ideen.:-) Und wenn ich mal nach Magdeburg komme, schaue ich dort vorbei.

  2. Wow, das ist ein fantastischer Spielplatz, ich bin schon von Deinen Bildern voll begeistert. Besonders gefällt mir, dass auch an die älteren Kids und die Erwachsenen gedacht wurde. Solche tollen Plätze kenne ich bei uns leider gar nicht.

  3. Wäre ich jetzt 30 Jahre jünger, meine Eltern würden micb da wohl nocht mehr wegbekommen. Der Spielplatz sieht ja wirklich mega aus! Schön dass es trotz Corona eine aolche Möglichkeit für Kinder gibt, sich auszutoben. Hoffentlich kommen nicht wieder irgendwelche Deppen, die gleich alles kaputt machen müssen…

  4. Das sind tolle Bilder die einen guten Eindruck von diesem Spielplatz vermitteln, Cha­peau.
    Hier bei mir in Mülheim an der Ruhr und Umgebung gibt es auch schöne Kinderspielplätze, ich werde beim nächsten Sparziergang auch mal „ein Auge“ drauf halten.
    Danke für den Bericht.

    Grüße

    Igor

  5. Was für ein toller Spielplatz ist das den? Da möchte man gleich wieder Kind werden. Da kann man sich aber super austoben und für jeden ist etwas dabei. Hoffe das der nicht beschädigt wird, das wäre sehr schade.

    Liebe Grüße
    Julia

  6. Das ist ja mal ein toller Spielplatz. Einen ähnlichen, aber längst nicht so tollen, hab ich vor Jahren mal in Potsdam entdeckt oder war das im Potsdamer Umland? Glaub eher da! In Magdeburg war ich bisher viel zu selten unterwegs, wenn dann nur am Bahnhof und bei der einen Konzerthalle 🙂 Aber wenn mein Kind noch im passenden Alter wäre, würden wir da glatt mal auftauchen!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Liebe Jana, danke für deinen Kommentar.
      Auf den meisten Spielplätzen hier vor Ort gibt es auch für die größeren Kinder sowie für Erwachsene Spiel- und Sportgeräte. Kommt also gern mal vorbei, wenn ihr in der Nähe seid! 🙂
      Lieben Gruß
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.